Die Plattform vereint Fachgesellschaften und Fachgremien, die sich den Teilbereichen der Geowissenschaften widmen. Sie bildet die Schnittstelle zwischen den geowissenschaftlichen Fachgebieten sowie zwischen Forschung, Praxis, Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit.mehr

Bild: NASAmehr

Prix Schläfli

The Prix Schläfli of the Swiss Academy of Sciences awards each year the best PhD theses in the Natural Sciences. Established in 1866, it is one of the oldest prizes in Switzerland, .

The awarded domains are:

  • Geosciences
  • Biology
  • Chemistry
  • Mathematics, Astronomy, Physics (rotating)

If you want to learn more about the Prix Schläfli former laureates and how/when to submit an application, please go to the official SCNAT webpage.

Below we present the Geoscientists who received the award these last years:

Julie Zähringer (Prix Schläfli 2019) unterwegs ins Studiendorf Navana mit einer Piroge
Julie Zähringer – Die Extreme zusammenbringen

Es gibt einen kleinen Irritationsmoment im Gespräch mit Julie Zähringer, der sehr viel über ihre Forschung und deren besondere Herausforderungen sagt. Sie habe «in einem Gebiet» Forschung gemacht, in dem

Bild: Julie Zähringer
Plume Grand Duc - Prix Schläfli
Plume Grand Duc - Prix SchläfliBild: Caspar Klein