LGBTQI+ im Tierreich

Zeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Natur-Museum Luzern
Kasernenplatz 6
6003 Luzern

Führung durch die Ausstellung «Weibchen, Männchen... was soll’s».

Führung im Natur-Museum Luzern
Bild: © Natur-Museum Luzern

Von Männchen, die Nester bauen und Eier ausbrüten, über Weibchen, die gänzlich ohne Männchen klarkommen, bis hin zu Individuen, die weder Weibchen noch Männchen sind – die Natur bietet eine reiche Vielfalt an Geschlechtern und Geschlechterrollen. Es wird ein Einblick gewagt in diese Vielfalt, überraschende Beispiele aus der Tierwelt gesehen und ab und an ein Blick auf das Geschlecht und die Rollenbilder bei den Menschen gewagt.

Geeignet für

Alter:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: einfach

Interaktivität: aktiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein