Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz

Beiträge zur Hydrologie der Schweiz, Nr. 43

Diese Publikation aus der Reihe «Beiträge zur Hydrologie der Schweiz» bietet einen fundierten Überblick über die potenziellen Auswirkungen des Klimawandels auf die Nutzungen der Schweizer Gewässer sowie auf Gewässerschutz und Hochwasserschutz. Sie nimmt die gesamte Wasserwirtschaft integral in den Blick und gibt Anregungen, wie der Umgang mit Wasser und Gewässern in der Schweiz nachhaltig weiterentwickelt werden kann.

Lanz K. et al. (2021) Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz Beiträge zur Hydrologie der Schweiz, Nr. 43, Bern
Image: CHy/SGHL

Der Klimawandel findet statt, und er manifestiert sich in vielerlei Weise. Seine Auswirkungen auf Niederschläge, Wasservorräte und Gewässer der Schweiz sind bereits messbar und die zukünftigen Veränderungen des Wasserhaushalts lassen sich realistisch abschätzen.

Weniger klar ist bisher, welche Folgen der Klimawandel für die verschiedenen Nutzungen von Wasser und Gewässern haben wird. Dabei hängt die Gesellschaft in entscheidender Weise von Wasser ab, angefangen bei Trinkwasser über Wasserkraft und landwirtschaftliche Bewässerung bis hin zum Tourismus.

Diese Publikation aus der Reihe «Beiträge zur Hydrologie der Schweiz» nimmt die gesamte Wasserwirtschaft integral in den Blick und gibt Anregungen, wie der Umgang mit Wasser und Gewässern in der Schweiz nachhaltig weiterentwickelt werden kann.

Standard identifier: ISBN 978-3-9524235-5-4

Source: Lanz K. et al. (2021) Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserwirtschaft der Schweiz Beiträge zur Hydrologie der Schweiz, Nr. 43, Bern

Categories

  • Water resource management

Contact

Sanja Hosi
SCNAT
ProClim − Forum for Climate and Global Change (ProClim)
House of Academies
PO Box
3001 Bern
Switzerland

+41 31 306 93 55
E-mail

Die Publikation kann in gedruckter Form zum Preis von CHF 30.– bei der Schweizerischen Hydrologischen Kommission (CHy) bestellt werden: sanja.hosi@scnat.ch

German