Energie aus dem Untergrund: Who cares?

Risiken, Potentiale und Chancen von Hydraulic Fracturing

Zeit

09:00

Die Nutzung von tiefer Geothermie und von unkonventionellen Erdgasvorkommen könnte einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Ziele der Energiestrategie 2050 leisten.

fracking fossile energie gas
Bild: C. Ritz

Möglich ist dies mit der Technologie von abgelenkten Tiefbohrungen in Kombination mit der künstlichen Aufweitung des Gebirges. Jede Technologie hat nicht nur Chancen, sondern birgt auch Risiken. Darüber soll und muss informiert, diskutiert und beraten werden.

Der Schweizer Geologen Verband CHGEOL, mit Unterstützung der Landesgeologie, der SASEG, der SCNAT und der EGK, organisiert am 7. Oktober 2014 auf dem Gurten bei Bern ein Symposium.

Kategorien

  • Geothermie
Sprachen: Deutsch, Französisch