Tierversuche – Ethik, Wissenschaft und Gesellschaft

Zeit

19:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Hotel Engel, Stans

Können Tierversuche in der biomedizinischen Forschung aus ethischer Sicht gerechtfertigt werden? Welche gesetzlichen Anforderungen müssen die Forschenden erfüllen, um eine Bewilligung für die Durchführung eines Tierversuchs zu erhalten? Wie läuft eine Güterabwägung genau ab und welche Herausforderungen stellen sich dabei? Welche Möglichkeiten und Grenzen bieten tierversuchsfreie Methoden in der biomedizinischen Forschung?

Maus im Tierversuch
Bild: ETHZ

Antworten auf diese und weitere Fragen erfahren Sie während des Vortrags von Gérald Achermann, Teamleiter Forschungsethik & Tierschutz an der ETH Zürich.

Geeignet für

Alter:
  • 14-18
  • 18+
  • 20-40
  • 55+

Aktivität

Inhalt: mittel

Interaktivität: passiv

Drinnen/draussen: drinnen

Kategorien

Teilnahme kostenlos.
Anmeldung bis 27.1.22 an info@nagon.ch. Die Veranstaltung findet mit 2G (Maskenpflicht im Saal) statt.
Sprachen: Deutsch
Wetterabhängig? Nein
Kostenpflichtig? Nein