Research for societal transformation

Workshop am Sustainability Science Forum 2021 - Accelerating Transformation

Zeit

13:45 - 15:00

Veranstaltungsort

Eventforum Bern
Fabrikstrasse 12
3012 Bern

Die Wissenschaft spielt eine wichtige Rolle bei der Ermöglichung des gesellschaftlichen Wandels hin zu einer nachhaltigen Entwicklung. In der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wird die akademische Gemeinschaft ausdrücklich aufgefordert, die Forschung und das Fachwissen bereitzustellen, die zur Erreichung der SDGs (Sustainable Development Goals) erforderlich sind.

Sustainability Science Forum Visual
Bild: Hansjakob Fehr, 1kilo

Was aber ist "Research for transformation"? Wie unterscheidet sie sich von anderer Forschung an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen? Gibt es überhaupt ein gemeinsames Verständnis für diese Art von Forschung? Dieser Workshop untersucht die besonderen Anforderungen und Bedürfnisse der Forschung für den gesellschaftlichen Wandel und erörtert Beispiele für bewährte Verfahren aus globalen und lokalen Forschungskooperationen.

Moderator: Fabian Käser, KFPE

Programm:

Einführungsvortrag (Alexandra Hofmänner): Was ist "Research for transformation”? Überblick über den Stand der Technik, Definition gängiger Begriffe (Transformationsforschung, transformative Forschung, missionsorientierte Forschung...) und Beschreibung von Hindernissen, Chancen und Herausforderungen einer solchen Forschung.

Praxisbeispiele: kurze, 3-4-minütige Präsentationen von drei unterschiedlichen und anspruchsvollen Projekten. Mit Beiträgen von
Johanna Jacobi, Professorin für Agrarökologische Transitionen, ETH Zürich
Tatjana von Steiger, Leiterin Global Policy Outreach, Wyss Academy

Gesprächsrunde mit den Projektvertretenden:

  • Was war Ihrer Meinung nach "transformativ" an Ihrer Forschung?
  • Welchen Herausforderungen mussten Sie sich stellen, um mit Ihrer Forschung zum Wandel beizutragen?
  • Was würden Sie beim nächsten Mal anders machen, und was bräuchten Sie konkret, um Ihre Forschung effektiver zu gestalten?

Diskussion mit allen Workshop-Teilnehmenden: Wie könnte die Qualität der Forschung für den Wandel gemessen werden? Was sind ihre spezifischen Bedürfnisse in Bezug auf Finanzierung und Unterstützung? Wie können wir mit normativen Fragen umgehen? Wie kann die Forschung eine größere transformative Wirkung haben? Was muss sich ändern?

Workshop-Partner: Sustainability Research Initiative (SRI), KFPE, td-net

Kategorien

Kontakt

SCNAT
Steuerungsgruppe Nachhaltigkeitsforschung
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern

+41 31 306 93 28
E-Mail

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch